Der Devisenmarkt stellt den größten Finanzmarkt der Welt dar. Logisch damit zusammen hängt, dass hier hohe Gewinne, aber auch Verluste erzielt werden können. Aus diesem Grund gilt es mögliche Risiken zu minimieren und den Chancen auf Gewinn somit zu maximieren. Risiken minimieren: Es gibt eine ganze Reihe an Maßnahmen, die man für sich selbst treffen kann, um das Risiko eines Verlustes am Forex Market so gering, als möglich zu halten.

  • Zunächst ist es wichtig, sich ein ausreichendes Basiswissen über den Devisenhandel und den Devisenmarkt anzueignen. Zu diesem Basiswissen gehört, dass man sich mit den Fachausdrücken auskennt, Bescheid darüber weiß, wie der Forex Market funktioniert und auch mit Signalen, Strategien und Programmen umzugehen weiß.
    Dieses Basiswissen können Sie sich auf unserer Seite aufbauen und so die Grundlage für ein erfolgreiches Handeln schaffen.
  • Des Weiteren ist es wichtig, dass man in jeder Lage einen klaren und kühlen Kopf behält. Es ist wichtig, dass man sich von seinem Wissen und nicht von seinen Gefühlen leiten lässt. Bauchentscheidungen sind eines der größten Risiken, die im Devisenhandel zu Verlusten führen können.

Darüber hinaus ist es für Anfänger empfehlenswert ihr theoretisches Basiswissen erst einmal auf einem fiktiven Devisenmarkt zu erproben. Einen solchen fiktiven Devisenmarkt bieten Forex DEMO Konten. Hier wird der Markt simuliert, was das Handeln mit fiktivem Geld mit einschließt. Es geht also nicht um richtiges Geld, sondern lediglich darum zu üben, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Machen Sie also Gebrauch von dieser Möglichkeit, bevor Sie in den richtigen Markt einsteigen und um Ihr Geld handeln. Zusammen mit den anderen Faktoren, die das Risiko vermindern, werden Sie so im Vorhinein die größten Chancen auf Gewinn haben. 

17. Oktober 2008

Gehören Sie auch zu den Menschen, die lieber einmal erst ausführlich testen, ehe Sie sich dazu entschließen, es zu kaufen? Das können Sie auch als künftiger Forex Broker tun. Das Forex Trading Demokonto bietet Ihnen dazu alles, was Sie brauchen, um sich binnen kurzer Zeit eine „Spürnase“ für die Auswirkung von allen möglichen Ereignissen in der Welt auf das Forex Trading zu erarbeiten. Egal, welche Aktion Sie auf dem Forex Demokonto auch starten, es wird genauso reagieren, wie die ein echtes Forex Broker Konto auch tun würde. So können Sie prüfen, mit welchen Entscheidungen beim Kauf- und Verkauf von unterschiedlichen Devisen Sie Gewinne einfahren und welche Aktionen beim echten Handel Sie lieber hätten lassen sollen, um Verlusten wirksam vorzubeugen. Das Forex Demo Konto wird Ihnen auch schnell vor Augen führen, dass sich die Gewinne und Verluste in einem überschaubaren Rahmen halten und Sie bei der Spekulation mit den an den Börsen gehandelten Devisen ein sehr deutlich geringeres Risiko als bei anderen spekulativen Geschäften eingehen. Beim Aktienhandel und erst recht bei Waren- Termin- Geschäften läuft man immer auch Gefahr, alles verlieren zu können, wenn man einmal zu hoch gepokert hat. Das ist beim Forex Trading ausgeschlossen, denn eine Währung wird niemals ihren Wert vollständig verlieren. Und wenn man die Signale der Wirtschaft der jeweiligen Länder gut beobachtet, erkennt man auch recht schnell, wenn eine Inflationsrate den Kurs der jeweiligen Währung bedrohen sollte. Toben Sie sich aus mit dem Forex Demo Konto und gönnen Sie sich den täglichen Nervenkitzel, mit ein paar Mausklicks beim Forex Online Trading zu den Gewinnern oder Verlierern des Tages zu gehören.

17. September 2008