Da der Handel mit Währungen einem ständigen und täglichen Wandel unterliegt, gilt es beim Forex-Handel einige „Kleinigkeiten“ zu beachten, die sich auf Ihre Gewinn- oder Verlustspanne sehr nachhaltig auswirken können. Je schneller man also auf kleine Veränderungen am Markt reagiert, desto höher können die potentiellen Gewinne sein. Aus diesem Grund sollte jedermann, der am Forex-Handel teilnimmt oder teilnehmen möchte, eine sehr zuverlässige und täglich aktuelle Informationsquelle besitzen, um schnell reagieren zu können. Daraus ergeben sich Vorteile und Vorsprünge gegenüber anderen Anlegern, deren Informationsquellen vielleicht etwas rückständiger sind. Wer also am Forex-Handel teilnehmen möchte, kommt nicht umhin, sich täglich über die neusten Nachrichten im Bereich der Börse und des Devisenhandels zu informieren. Natürlich macht es zu diesem Zweck keinen Sinn, stundenlang auf Fernsehnachrichten zu warten oder ewig im Internet nach den neusten Informationen zu fahnden. Unsere moderne Informationstechnologie stellt uns jedoch einige Hilfsmittel zur Verfügung, mit deren Hilfe wir immer auf dem neusten Informationsstand sein können. Es gibt etwa zahlreiche Suchmaschinen im Internet, auf denen man ganz spezielle Informationen abonnieren kann. Diese werden täglich zu einer vorher angegebenen e-mail Adresse geschickt und sind rasch einsehbar. Als Beispiel kann das sehr bekannte Google-Alert aufgeführt werden. Hier gibt man nur einen Suchbegriff und die eigene e-mail Adresse an und erhält von diesem Zeitpunkt an die wichtigsten Informationen zum gewünschten Thema. Dabei ist es ebenso möglich, die Menge an Informationen zu bestimmen, welche man täglich oder nur wöchentlich benötigt. Des weiteren existieren zahlreiche Möglichkeiten, RSS News Feeds zu abonnieren. Diese sind in Hinsicht auf das Forex auf vielen Finanzforen oder Blogs erhältlich. Beim Alert wie auch beim RSS News Feed erhält man alle Informationen auf eine e-mail Adresse geschickt, und kann nun von dieser Adresse auf die vom Dienst zugeschickten Links zugreifen. So spart man sich einerseits viel Zeit und andererseits einige Nerven, da das lästige Suchen nach Neuigkeiten einfach weg fällt. Um also nicht all seine Nerven bei der Suche nach verwertbaren Informationen zu vergeuden, sollte man unbedingt auf die oben genannten Möglichkeiten der Informationsbeschaffung zurück greifen.

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
20. November 2008