Ein automatisiertes Forex-Handelssystem kann einem neuen Trader helfen, diszipliniert zu handeln. Der Forex-Markt handelt 24 Stunden am Tag und bietet ein exzellentes Leverage für jeden Investor. Leider besteht die Herausforderung für durchschnittliche Händler darin, die Trades innerhalb der Schlafenszeit der jeweiligen Zeitzonen abzufangen. Forex-Märkte können sich außerhalb der aktiven Zeitrahmen verändern. Ohne eine automatisierte Lösung verpassen viele Investoren wertvolle Trades. Hier kommt Auto-Trading ins Spiel. Normalerweise wird dies durch Ihren Broker zur Verfügung gestellt. Sie müssen Ihre Software individuell nach Ihren Methoden einrichten und anpassen. Mit der richtigen automatisierten Forex Handelssoftware müssen Sie sich nicht auf jedes Detail achten. Sie müssen es nur gemäß Ihrer Anwendung einrichten. Ihre Software sollte Trades zulassen, die Märkte beobachten, Trades direkt aufnehmen und innerhalb von Live-Trades die Limits und Stops einrichten können. Ein automatisiertes System befreit Sie von unwesentlichen Details und lässt Sie so auf andere Gebiete Ihrer Handelsstrategie konzentrieren.

Was ist wichtig beim automatisierten Forex-Handel?

-    Lässt Ihr System multiple Strategien zu?

-    Ist es einfach zu installieren und einzurichten?

-    Hat der Provider Online- und Telefonsupport?

-    Kann es multiple Strategien in verschiedenen Zeitzonen anwenden?

-    Platziert es Ihre Trades zeitnah?

-    Kann es multiple Accounts handeln?

Ein automatisiertes System kann beim Stressabbau helfen und undurchdachte Entscheidungen vermeiden. Testen Sie das System, bevor Sie sich für einen Provider entscheiden. Fragen Sie Ihren Broker nach einem Demo der Software, beschäftigen Sie sich mit den Einstellungen, um sicher zu gehen, dass es Entscheidungen gemäß Ihrer Strategie treffen kann. Die richtigen Features und Optionen Ihrer automatisierten Forex Handelssoftware kann Ihnen dabei helfen, Ihre Handelserfahrung auf zukünftiges Handeln anzupassen – sogar, wenn Sie nicht vor dem Computer sitzen.

 

Teile und hab Spaß Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
22. Oktober 2008